Notebook Test 2016

Diese Laptop Testsieger erhielten die besten Bewertungen

Testbericht 2016

Marke/ModellHP 250 G3Asus F552EA-SX039D
Fujitsu Lifebook A512 NG
ProduktbildAcer TravelMate P253-E-B9604G50Mnks
Display15,6 Zoll15,6-Zoll15.6 Zoll
GrafikkarteIntel HD Graphics, DirectX 11, mit HDMI und VGA AusgangAMD HD 8210Intel HD
Arbeitsspeicher8 GB RAM4 GB Arbeitsspeicher 4GB RAM
Festplatte
750GB S-ATA HDD500GB HDD500GB HDD
ProzessorIntel Pentium 2.58 GHzAMD Dual-Core E1-2100 (1,0 GHz)Intel® Pentium 2020M Prozessor (2.4GHz, 2 MB Cache)
BetriebssystemWindows 7 Professional 64 Bitkein BetriebssystemWin 7 HP
Akkulaufzeit5 Stunden6 Stunden6 Stunden
LeistungSehr gutMittelmäßigGut
AnwendungsmöglichkeitenSpielenBüro und InternetArbeit und Business
Ausstattung85%75 %70%
Preiseab 999 Euroab 399 Euroab 300 Euro
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen

Mittlerweile gibt es sehr viele Online Shops, die elektronische Artikel wie Tablets, Smartphones und Laptops anbieten. Hier ist die Kaufentscheidung meist nicht sehr leicht, auch weil ständig neue Modelle erscheinen und man kaum durch den Dschungel der technischen Daten den Überblick behält. Aus diesem Grunde stellen wir  Notebook Test 2016 zur Verfügung, welches mit Hilfe sorgfältig recherchierter Ergebnisse aus Testberichten und Vergleichsportalen eine optimale Kaufberatung bieten soll.
.

Nun 3 Alleskönner vom niedrigen bis mittleren Preissegment im Überblick! Mit einem Klick auf die Modellbezeichnung erhält man weitere Informationen.

Der Alleskönner: Asus X55MA

asus x55maFür bereits unter 400 Euro ist der Asus X55MA online erhältlich. Im Notebooks Test überzeugte das Gerät nicht nur durch die edle und sauber verarbeitete Aufmachung, sondern vor allem auch durch den verbauten AMD A4 Quad-Core Prozessor, der gerne in Einstichsgeräten verbaut wird und dafür sorgt, dass der Laptop flüssig arbeitet bei nicht allzu hohem Verbrauch. HDMI, WLAN und zwei USB Schnittstellen dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Der eingebaute Prozessor reicht vollkommen aus und mit einem Arbeitsspeicher von 8 GB RAM erreicht er eine gute Performance.

Egal, ob Filme schauen, Musik hören oder im Internet surfen, dieses Gerät ist das optimale Multimedia-Notebook, welches gerne auch mal ein paar kleinere Spiele zum Laufen bringt. Die Festplatte kommt mit 640 Gigabyte daher, somit viel Raum, um die unterschiedlichsten Dateien abzuspeichern. Der gutauflösende 15,6 Zoll Bildschirm rundet das Angebot von Asus ab.

button (1)

Nummer 2 belegt der Lenovo G50-70

lenovo g50 70Mit Fug und Recht können wir den zweitplatzierten im Laptop Test ebenfalls als Allrounder bezeichnen. Das Gerät ist ein Modell aus dem Hause Lenovo und besticht durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Lenovo hat sich in den letzten Jahren im Mittelpreissegment etabliert und muss sich in keinster Weise von unserem Erstplatzierten Laptop der Mittelklasse verstecken.

Der 1,9 GHz Prozessor wird durch einen 4 GB Arbeitsspeicher ergänzt. Insgesamt fährt er relativ schnell hoch und arbeitet flüssig. Aus harrtem, schwarzem Plastik verarbeitet wirkt er zudem sehr hochwertig und kann sich sehen lassen. Beim Anfassen ist kaum ein Knarren bemerkbar und das Gehäuse erscheint robust. Der Lenovo G50-70 wurde mit einer 500 GB HDD Festplatte ausgestattet und ist in der Version mit- und ohne Betriebssystem erhältlich. Bequeme Bedienung durch das Touchpad und ein 1366×768 (15,6 Zoll) auflösender Bildschirm ist annehmbar, jedoch etwas Blickwinkelabhängig, wie sich im Praxistest herausstellte.

button (1)

Unser Platz 3: Der HP 250 G3

HP 250 G3Der dritte Rang bei unserer Notebooks Test Modellauflistung belegte der HP 250 G3. Zum Preis von rund 370 Euro ist dieser bereits erhältlich und unterscheidet sich rein optisch gesehen kaum vom Vorgänger, denn auch hier ist ein 15,6 Zoll Bildschirm gegeben.

Der Intel Dual Core Prozessor läuft mit seinen 2×2 58 GHz Kernen in Kombination mit 8 GB Arbeitsspeicher ebenfalls flüssig und alltagstauglich. Gerade für die private Nutzung hat sich dieses Gerät besonders gut etabliert und wird mit vorinstalliertem Windows 7 ausgeliefert. Die Haptik rund um Tastatur und Touchpad wird auch hier als sehr angenehm empfunden und das Notebook lässt sich insgesamt einfach bedienen. Es arbeitet leise, flott und ist nach Lieferung sehr schnell einsatzbereit. 750 GB Festplatte mit einer guten Akkulaufzeit runden das Gesamtpaket ab.

button (1)