Notebook Test 2017

Diese Geräte erhielten für 2017 die besten Bewertungen!

Testbericht 2017

Marke/ModellLenovo Flex 2-15Lenovo Thinkpad T450
Acer Predator 17X
ProduktbildLenovo Flex 2-15Lenovo Thinkpad T450Acer Predator 17X
Display
15,6 Zoll
14 Zoll
17 Zoll
GrafikkarteIntel HD Graphics 4400Intel HD Graphics 4400Nvidia GTX 980
Arbeitsspeicher
4GB RAM4GB RAM16GB RAM

Festplatte

500 GB HDD Festplatte
500 GB HDD Festplatte
256GB PCEe SSD

Prozessor

Intel Core i3-4010U, 1,7 GHz

Intel Core I5-5200U 2.7G

Intel Core i7-6820HK

Betriebssystem

Microsoft Windows 8.1 64-bit

Windows 7 Professional

Win 10 Home
Akkulaufzeit6 Stunden6 Stunden7 Stunden
LeistungSehr gutSehr gutSehr gut
Anwendungsmöglichkeiten Multimedia - Büro und Internet Multimedia - Büro und InternetSpielen
Gewicht2,5 Kg3,6 Kg2,4 Kg
Ausstattung75%81 %89%
KlasseMittelkasseOberklasseHigh-End-Laptop
Preise
ab 349 Euro
ab 749 Euroab 2.999,00 Euro
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen

Aktuelle Laptops für Einsteiger im Test

Heutzutage gibt es eine wirkliche Vielfalt an Notebooks, in dieser Kategorie möchten wir einige Einsteiger Laptops vorstellen, die für viele Zwecke eingesetzt werden können und vor allem mit dem Preis/Leistungs-Verhältnis überzeugen können.

Einsteiger Notebooks Vergleich 2017

Marke/ModellLenovo Flex 2-15ASUS Transformer Book TP201
HP Pavilion X2
ProduktbildLenovo Flex 2-15ASUS Transformer Book TP201HP Pavilion X2
Display15,6 Zoll10,1-Zoll12 Zoll
GrafikkarteIntel HD Graphics 4400Intel HD Intel HD Grafikkarte
Arbeitsspeicher4GB RAM4 GB Arbeitsspeicher 2 GB DDR3L SDRAM
Festplatte
500 GB HDD Festplatte128GB HDD500GB HDD
ProzessorIntel Core i3-4010U, 1,7 GHzIntel Atom x5-Z85002in1 Laptop, 32 GB eMMC
BetriebssystemMicrosoft Windows 8.1 64-bit Win 10 HomeWindows 10 Home 64
Akkulaufzeit6 Stunden30 Stunden33 Stunden
LeistungSehr gutMittelmäßigGut
Anwendungsmöglichkeiten Multimedia - Büro und InternetInternet - MultimediaInternet - Multimedia
Ausstattung75%75 %70%
Preiseab 349 Euroab 249 Euroab 227 Euro
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen

1: Lenovo Flex 2-15

lenovo-flex-2-15Das Lenovo Flex 2-15 ist ein Convertible Notebook, es verfügt somit über einen Touchscreen, welcher um bis zu 300 Grad gedreht werden kann und ist das ideale Einsteiger Notebook. Die Leistung reicht für alltägliche Anforderungen und diverse Spiele. Auf der 500 GB HDD Festplatte ist ausreichend Platz für Videos, Programme, Musik und weitere Daten.

 

 

 

 

 

2: ASUS Transformer Book TP201

asus-transformer-book-tp201Das Mittelklasse Transformer Book TP201 von Asus ist ein weiteres Convertible Notebook, welches über ein 11,6 Zoll Display verfügt. das Display kann zwar nicht abgenommen werden, wie es bei anderen Modellen der Fall ist, dafür ist aber eine Drehung um bis zu 360 Grad möglich. Auf diese Weise kann es ebenfalls als Tablet verwendet werden.

 

 

 

 

 

3: HP Pavilion X2

hp-pavilion-x2Das HP Pavilion ist mit 12 Zoll eines der kleinsten Convertible Notebooks für Einsteiger. Das Display kann von der Tastatur gelöst und als Tablet verwendet werden. Die zwei Kerne mit 900 Mhz sorgen für eine akzeptable Leistung und erreichen im Turbo Boost 2,2 Ghz. Die 4 GB DDR3 Ram Arbeitsspeicher sind für die meisten Programme vollkommen ausreichend.

 

Aktuelle Laptops für Studenten

In dieser Kategorie möchten wir einige Notebooks vorstellen, die perfekt für Studenten und die mobile Nutzung geeignet sind. Hier sind ein geringes Gewicht, aber auch eine gewisse Robustheit von Wichtigkeit, aber natürlich haben wir auch auf eine optimale Leistung geachtet.

Notebooks für Stunden im Vergleich 2017

Marke/ModellLenovo Thinkpad T450Acer Aspire R15
HP Chromebook 13
ProduktbildLenovo Thinkpad T450Acer Aspire R15HP Chromebook 13
Display14 Zoll15,6-Zoll13,3 Zoll
GrafikkarteIntel HD Graphics 4400Intel HD Intel HD Grafikkarte
Arbeitsspeicher4GB RAM8 GB Arbeitsspeicher4GB RAM
Festplatte
500 GB HDD Festplatte1128 GB Serial ATA32GB
ProzessorIntel Core I5-5200U 2.7GIntel Core i5 2,3 GHzG1 Intel CORE M3-6Y30
BetriebssystemWindows 7 ProfessionalWin 10 HomeGoogle Betriebssystem
Akkulaufzeit6 Stunden9 Stunden33 Stunden
LeistungSehr gutMittelmäßigGut
Anwendungsmöglichkeiten Multimedia - Büro und InternetInternet - Multimedia - Büro - SpielenInternet - Multimedia
Ausstattung81%85 %86%
Preiseab 749 Euroab 972 Euroab 696 Euro
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen

1: Lenovo Thinkpad T450

lenovo-thinkpad-t450Auf der Suche nach einem ultraleichten Notebook, welches sich komfortabel transportieren lässt, ist das Lenovo Thinkpad T450 einer der Top Favoriten. Das Thinkpad ist sehr dünn und zudem mit einem i7-Prozessor ausgestattet, welcher mit 8 GB DDR 3 Arbeitsspeicher unterstützt wird.

 

 

 

 

 

2: Apple MacBook Pro13

apple-macbook-pro-13Das MacBook Pro13 von Apple hat gegenüber anderen Modellen einen Vorteil – man weiß genau, was man bekommt – und zwar besonders hochwertige Qualität mit einem fehlerfreien Betriebssystem. Das MacBook kann bis zu 13 Stunden verwendet werden, was besonders an langen Uni-Tagen sehr hilfreich sein kann. Ein entscheidender Faktor ist auch der kundenfreundliche Service in Hinsicht auf kostenlose Reparaturen.

 

 

 

3: HP Chromebook 13

hp-chromebook-13Das Chromebook ist im Vergleich zum Lenovo Thinkpad T450 und dem Apple MacBook Pro13 eine der günstigeren Alternativen. Das Chromebook ist überwiegend für Office-Arbeiten geeignet, es kann perfekt mit allen Google-Services verbunden werden und ist somit zum Arbeiten sehr praktisch. Es überzeugt vor allem mit der extremen Schnelligkeit und ist nach nur wenigen Sekunden einsatzbereit. Auch die Akkulaufzeit von bis zu 11,5 Stunden ist bei diesem Preis überragend.

 

 

 

 

4: Acer Aspire R15

acer-aspire-r15Das Acer Aspire ist sowohl für Studenten geeignet, kann aber auch wunderbar im Business-Bereich eingesetzt werden. Es verfügt über einen starken Intel Core i6 Prozessor und 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher. Bei Bedarf kann das Display als Tablet genutzt

oder um bis zu 360 Grad gedreht werden.

Aktuelle Gaming Laptops im Überblick

Du bist auf der Suche nach einem aktuellen Gaming Laptop, auf dem jedes Spiel einwandfrei läuft? Dann haben wir hier die richtigen Modelle für Dich – angefangen bei Acer über Razer bis hin zu MSI findest Du hier die besten Gaming Laptops im Test 2017.

Gamer Notebooks Vergleich 2017

Marke/ModellAcer Predator 17X Razer Blade Pro
MSI GT72VR-6RD16H21 Dominator Pro
ProduktbildAcer Predator 17XRazer Blade ProMSI GT72VR-6RD16H21 Dominator Pro
Display17 Zoll17 Zoll17,3 Zoll
GrafikkarteNvidia GTX 980Geforce GTX 970MGeorce GTX 1060
Arbeitsspeicher16GB RAM32 GB RAMGDDR5
Festplatte
256GB PCEe SSD256 GB SSD1256 GB
ProzessorIntel Core i7-6820HKIntel i7-6700HQIntel Core i7-6700HQ
BetriebssystemWin 10 HomeWin 10 HomeGoogle Betriebssystem
Akkulaufzeit7 Stunden7 Stunden7 Stunden
LeistungSehr gutSehr gutGut
AnwendungsmöglichkeitenSpielenInternet - Multimedia - Büro - SpielenSpielen
Ausstattung89%90 %88%
Preiseab 2.999,00 Euroab 4.499,00 Euroab 1.995,00 Euro
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen

1: Acer Predator 17X Gaming Notebook

acer-predator-17x Gamer NotebookAls eines der besten Gaming Notebooks kann sich ganz klar das Acer Predator 17X behaupten. Auf dem 17,3 Zoll Display können mit der Geforce-GTX-980 und DDR4. Arbeitsspeicher sogar Virtual-Reality Games gespielt werden. Für den perfekten Sound sorgt das Audio-Paket “SondPound 4.1” mit vier integrierten Lautsprechern und einem Subwoofer.

 

 

 

2: Razer Blade Pro Gaming Notebook

razer-blade-proNachdem das Razer Blade für fast 3 Jahre nur in den USA erhältlich wird, ist die “Neuheit” nun auch in Deutschland erhältlich. Es verfügt über ein 17 Zoll Display, einen innovativen Skylake Chip und ist mit einem hochwertigen Igzo-Panel ausgestattet. Die Tastatur kann individuell beleuchtet werden und auch die Geräuschemission wurde im Vergleich zu den Vorgängermodellen reduziert.

 

 

 

 

3: MSI Dominator Pro Gaming Notebook

msi-gt72vr-6rd16h21-dominator-proDas Dominator Pro Gaming Notebook aus dem Hause MSI ist eines der wenigen Modelle, welches den Acer-Laptops im Bereich Gaming Konkurrenz machen kann. Es verfügt über einen starken Intel-Core-i7-Prozessor und ist mit der neuesten Geforce 1060 Grafikkarte sowie 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher ausgestattet.

 

 

 

 

4: ASUS GX-800 Gaming Notebook

asus-gx800Das ASUS GX-800 ist ein sehr leistungsstarkes Gaming-Notebook mit einem 18,4 Zoll Display. Mit dem Intel-Core-i7-6820HK Prozessor und zwei Nvidia GTX 1080 Grafikkarten gehört das ASUS GX-800 zu den besten 18,4 Zoll Gaming-Notebooks, die aktuell erhältlich sind. Die einzelnen Grafikkarten verfügen jeweils über 8GB DDR5x VRAM und bis zu 64 GB DDR4-RAM. Mit dieser Ausstattung läuft alles perfekt!

 

 

 

 

5: XPS 15 9550 Dell Gaming Notebook

dell-xps-15-9550Dieses kompakte Gaming Notebook von Dell ist mit 15,6 Zoll eines der kleineren Gaming-Notebooks. Trotz der geringen Größe fehlen in diesem Gerät keine technischen Highlights! Für ein perfektes Spielerlebnis sorgen der i5 Prozessor und die Nvidia GeForce GTX 960M mit 2 GB GDDR5. Das InfinitiyEdge Full HD Display lässt beim Gaming keine Wünsche offen.

Aktuelle Notebooks zur Videobearbeitung

Notebooks zur Videobearbeitung sollten einiges aushalten und auch dann, wenn mehrere Programme geöffnet sind, perfekt und einwandfrei funktionieren. Es gibt sowohl Notebooks, die für die Videobearbeitung im Home Office geeignet sind, als auch leichte und kompakte Modelle für die mobile Nutzung – ob in der Bahn, auf der Arbeit oder im Cafe.

Notebooks für Videobearbeitung im Vergleich 2017

Marke/ModellThoshiba Kira-10D
Acer Aspire 8920G

Dell Precision 5510
ProduktbildThoshiba Kira-10DAcer Aspire 8920GDell Precision 5510
Display13,3 Zoll18 Zoll15,2 Zoll
GrafikkarteIntel HD Graphics 5500Geforce 9650 M GSNvidia Quadro M1000M
Arbeitsspeicher8 GB RAM4 GB RAM16 GB RAM
Festplatte
256 GB 320GB HDD512-GB-SSD
Prozessor Intel-Core-i7-5500U-CPUIntel Core 2 Duo T5750 2GHzCore i7-6820HQ
BetriebssystemWin 8.1Windows Vista Home PremiumWin 7 Pro (64-bit)
Akkulaufzeit14 Stunden6 Stunden7 Stunden
LeistungSehr gutGutGut
AnwendungsmöglichkeitenBüro - Arbeit Multimedia - BüroMobiler Arbeitsplatz
Ausstattung85%81 %86%
Preiseab 799,00 Euroab 299,00 Euroab 2.733,00 Euro
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen

1: Thoshiba Kira-10D Notebook

toshiba-kira-10d ultrabookWer auf der Suche nach einem kleinen und leichten Notebook ist, welches wunderbar zum Bearbeiten von Videos geeignet ist, könnte an diesem Laptop Gefallen finden. Er wiegt weniger als 200 Gramm, verfügt über ein 13,3 Zoll Display und bietet eine unglaubliche Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden. Der High-End-Prozessor von Intel und 8 GB Arbeitsspeicher erleichtern die Videobearbeitung um einiges und sorgen für eine schnelle Geschwindigkeit.

 

 

 

 

 

2: Dell Precision 5510 Notebook

dell-precision-5510Das Precision 5510 Modell aus dem Hause Dell ist die perfekte, mobile Workstation und eignet sich optimal, um sowohl Zuhause, als auch unterwegs professionell zu arbeiten.

Das Notebook eignet sich somit auch wunderbar zur Videobearbeitung. Das kompakte Gehäuse aus Aluminium und Carbon machen es in Kombination mit dem geringen Gewicht zum perfekten Begleiter im Alltag.

 

 

 

 

 

3: Acer Aspire 8920 G

acer-aspire-8920gDas Acer Aspire 8920 G gehört mit einem Gewicht von über 4 kg zu den schweren Notebooks, das spiegelt sich jedoch auch in der Robustheit und Stabilität wieder. Für den stolzen Preis von 1500 Euro bietet das Gerät eine umfangreiche Leistung und gibt Inhalte auf dem 18 Zoll Display standardmäßig in HD-Qualität wieder.

 

 

 

 

 

4: Asus Transformer Book T302
asus-transformer-book-t302Das Asus Transformer Book  T320 ist ein echtes Hochleistungsgerät mit zwei Prozessor-Kernen und einem 8 GB DDR RAM Arbeitsspeicher. Bei Bedarf kann auf den Turbo Boost von bis zu 2,2 Ghz zugegriffen werden. Das Display mit einer Diagonale von 32 cm kann bei Bedarf auch als Tablet verwendet und von der Tastatur getrennt werden.